Über Uns


Daten der Gemeinde Gosau

 

Einwohner:     ca. 2.000
Gebäude:        ca. 900
Gästebetten:   ca. 2.600

Tagesgäste:    max. 7.000 im Winter, max. 900 im Sommer, Größtes Schigebiet OÖ

 

Größe:            113,4km²

 

Verbaute und bewohnte Fläche:       ca.16km²
Besonderheiten:                                ca. 150km Forstraßen

 

Gewässer: Vorderer und Hinterer Gosausee, Gosaulacke, 2 Stauseen, 2 Beschneiungsteiche, Gosaubach, zahlreiche kleinere Bäche und Gräben

 

Lage: Im Süden Oberösterreichs, im Inneren Salzkammergut, eingebettet in das Gosautal zwischen Russbach, Bad Goisern und Hallstatt

 

 

Erschließung: Durch den Ort führt die B166 Pass Gschütt Bundesstraße, diese verbindet Gosau mit Russbach (Salzburg) und Bad Goisern sowie Hallstatt und Obertraun. Die B166 führt über den Pass Gschütt mit max. 12% Steigung. Der Abschnitt Richtung Bad Goisern zwischen Klaushof und Gosaumühle verläuft durch die Gosauzwang Schlucht.